Künstliche Intelligenz in der Wirtschaft: Potenziale und Gefahren

Künstliche Intelligenz (KI) ist schon seit einiger Zeit auf dem Vormarsch. Sie macht nicht nur den Menschen effizienter, sondern revolutioniert auch die Wirtschaft. Von der Vorhersage des Kundenverhaltens bis hin zur Reduzierung der Dateneingabe – KI wird in nie dagewesener Weise unverzichtbar. Und obwohl der Einsatz von KI noch ein relativ neues Konzept ist, gibt…

Kritische Angriffsvektoren auf Rechenzentren – so funktioniert die Absicherung

Rechenzentren und die Fülle an Informationen, die sie enthalten, sind ein wichtiges Angriffsziel für Cyberkriminelle. Findet der Angreifer jedoch keine dem Internet zugewandte Schwachstelle, erfordert das direkte Eindringen in ein Datenzentrum einen erheblichen Aufwand und viel Planung. Daher sind Cyberangriffe auf Rechenzentren in der Regel geduldige, ausgereifte Operationen, die auf Ausdauer setzen und unter dem…

Hackerangriffe auf Höchststand – der Ablauf im Detail

Cyberkriminelle können eine Vielzahl von Angriffsvektoren nutzen, um einen Cyberangriff zu starten, darunter Malware, Phishing und Ransomware. Cyberbedrohungen können unterschiedlich raffiniert sein und reichen von der Installation von Malware oder Ransomware-Angriffen bis hin zum Versuch, kritische Infrastrukturen lahmzulegen.

Wichtige Kriterien für ein sicheres Passwort

Für den Schutz der Unternehmensdaten reichen diese Standardpasswörter jedoch nicht aus. Cyberkriminelle setzen auf Werkzeuge, die alle denkbaren Zeichenkombinationen vollautomatisch ausprobieren oder ganze Wörterbücher vergleichen können.

Der Europaeischer Datenschutz Tag

Am 28. Jänner jeden Jahres findet der europäische Datenschutz Tag statt. Ziel ist es die Menschen und insbesondere die Unternehmen für den Schutz von Personendaten zu sensibilisieren und an die Datenschutzkonvention von 1981 zu erinnern. Besonders wichtig beim Datenschutz sind neben der GDPR, oder zu Deutsch DSGVO, die Verarbeitung der Daten, Unterverarbeiter, die die Daten…