Der Runde Tisch ist immer ein Erlebnis! Hier finden Sie eine Kurzfassung des heißesten Ereignisses des Jahres

Wenn sich die Jahreszeiten vor dem Fenster abwechseln, gibt es nichts Besseres als sich im Detail mit der Atera C-Suite zu beschäftigen und unseren beliebten halbjährlichen Runden Tisch zu verfolgen! Das war Ihre Chance direkt von Gil Pekelman, unserem furchtlosen CEO, Oshri Moyal, unserem außergewöhnlichen CTO und unserem CPO Rockstar Tal Dagan zu hören! Wir wurden zudem beehrt vom VP Product and Partnerships, Hila Naor, die ein Guru ist in allem, was mit Integrationen zu tun hat.

 

Wenn Sie das Live Event verpasst haben, können sie es hier ansehen, oder Sie lesen sich die Zusammenfassung der gesamten Highlights durch!

 

 

Gil antwortet … Wie sieht es mit Atera aus?

 

Atera wird immer stärker, mit mehr als 11.000 Konten in 105 Ländern auf der ganzen Welt. Unsere großartigen Ateraner verwalten mehr als 3,5 Millionen Geräte, lösen jeden Monat 1,2 Millionen Tickets und öffnen monatlich 850.000 Fernverbindungen! Unser Ziel ist es weiterhin diese positive Disruption der IT Industrie fortzuführen, mithilfe von 4 Säulen:

 

Hervorragende Produkte: Dies beginnt mit einer hohen Qualität, bei der die Teams hart daran arbeiten, Probleme und Bugs auf ein Minimum zu reduzieren. Eine hohe Geschwindigkeit ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung, um das richtige Gleichgewicht zwischen den neuen Versionen zu finden und Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Und natürlich ist es unser Ziel, jederzeit einen 5-Sterne-Service zu bieten.

 

Zeit Ersparnis: Zeitersparnis: Unser Nordstern ist die Effizienz: Wir unterstützen Ihre Unternehmen dabei, Stunden zu sparen und unnötige manuelle und sich wiederholende Aufgaben durch Automatisierung zu reduzieren. Mit zusätzlichen Stunden am Tag können Sie einen besseren Service bieten und mehr Kunden an Bord holen, um Ihr eigenes Wachstum zu sehen.

 

Disruptives Geschäftsmodell: Wir sind Pioniere des technikerbasierten Ansatzes, mit einem Preismodell, das das günstigste in der Branche ist und das nie schwankt. Angesichts der Lebenshaltungskostenkrise, die alle trifft, sind diese Stabilität und die niedrigen Kosten wichtiger denn je.

 

Sicherheit: Managed Services zur Verfügung zu stellen ist riskant. Wir arbeiten stets daran, neue Methoden zu entwickeln um die Sicherheit Ihrer Kunden und Ihrer eigenen Endkunden stetig zu erhöhen und binden neue Partner und Tools an um Ihre Verteidigungslinien noch stärker zu machen.

 

Unter diesen vier Säulen folgen nun einige tolle Ankündigungen!

 

Vielleicht haben Sie bemerkt, dass wir unser Produktangebot in zwei Teile geteilt haben und nun ein Lösung für MSPs und eine Lösung für IT-Abteilungen anbieten. Dadurch können wir ein maßgeschneidertes Angebot bereitstellen, das auf spezifische Herausforderungen und Probleme eingeht, und unsere Kunden können von den richtigen Funktionen und Tools profitieren, die zu ihrem Geschäftsmodell passen.

 

Die Atera Mobile App wurde verbessert und angepasst. Sie werden bald in der Lage sein beinahe alle Funktionalitäten der Desktop Version auch in der Mobilen App zu verwenden, damit Sie noch effizienter sein können.

 

Sie haben auch gesehen, dass wir unsere Atera Marke verbessert haben! Die Firma entwickelt sich weiter und wächst. Wir streben überall nach Perfektion. Vielleicht haben Sie im Branding und Design eine Anspielung auf unsere interne Verrücktheit und unseren Spaß bemerkt, und wir sind #sorrynotsorry, aber das ist Teil des Geschäfts, wenn Sie mit uns arbeiten! Vergessen Sie nicht, sich das komplette Webinar anzusehen, um die Geschichte hinter unserer Website-Schriftart zu erfahren – die einzige Schriftart, die es auf dem Mond gibt!

Oshri spricht über die neue Funktionen von atera

 

Oshri, der nie eine Schlagzeile verschweigt, lieferte aus dem Stegreif eine Demo des brandneuen Linux-Agenten! Er führte uns durch die Nutzung dieser großartigen neuen plattformübergreifenden Infrastruktur, einschließlich eines sekundenschnellen Installationsprozesses, und erläuterte, wie Sie Überwachungsdetails wie Verfügbarkeit, Festplattenspeicher, Verteilung, CPU und mehr auf dieser neuen Art von Gerät sehen können. Auf der Roadmap stehen auch die Ausführung von Skripten und AnyDesk für die Fernverbindung. Wir bieten eine Beta-Phase an, also melden Sie sich, wenn Sie dabei sein wollen!

 

Als nächstes sprach Oshri über die Updates für Sicherheit und Compliance. Atera arbeitet daran die Sicherheit zu verbessern, da wir unsere Verantwortung für Sie und Ihre Endbenutzer übernehmen wollen. Zusätzlich zu unseren Zertifikaten sind wir derzeit im abschließenden Prozess der Sicherheitskonformität für SOC2 und ISO-27001, die am Ende des Monats fertig sein sollten.

 

Tal verrät einige spannende Produktneuheiten

 

Wir hörten Tal gerne zu, als er den verbesserten Custom Report vorstellte! Sie können nun individuelle Berichte aus beliebigen Daten in Ihrer Datenbank erstellen, inklusive Verträgen, Agenten, Kunden und mehr. Erstellen Sie den Report, der zu Ihren Anforderungen passt, mit feingranularer Visualisierung, die die perfekte Geschichte erzählt!

 

Wir wollen Sie nicht in FOMO (Fear of Missing out) stürzen, aber Tal zeigte uns eine Live Demo, wo er demonstrierte, wie der Berichtersteller funktioniert, indem er einen Bericht live erstellte, der alle veralteten Geräte zeige und ob sie verbessert werden können. Wir sahen auch einige Beispiele von unterschiedlichen Visualisierungen, von Comic-Stil bis Kreisdiagramme und mehr.

 

Tal sprach auch über einige neue Funktionalitäten aus dem Q3 inklusive:

 

Individuelle Status fürs Ticketing, erlaubt flexible Verwendung des Ticketing Features. Erstellen Sie Ihre eigenen Status in Ihrem IT-Ticketing System, wie Offen, Geschlossen, Abgeschlossen und in Arbeit.

 

Zeitbasierte Ticket Automatisierung, hinzugefügt zu den Automatisierungsregeln indem die Option gegeben ist Tickets mit Zeitparametern ausgestattet ist, wie der automatischen Schließung eines Tickets zu einer bestimmten Zeit nach der letzten Kundenantwort. Mobile App Updates, inklusive der Suchen nach Gerätenamen und manuellen Zeit Eintragungen ermöglichen es auch unterwegs produktiv zu bleiben.

 

Gerätekonsole Updates, insbesondere der Akkustand jeden Gerätes und der Bitlocker Schlüssel. Nächstes Quartal wird es das auch offline geben!

 

Neue Policies, insbesondere die Fähigkeit zu definieren, wie lange nach einem Patch Geräte warten sollen, bis sie sich neu starten um minimale Unterbrechungen sicher zu stellen.

Das Nexus-Programm

Werden Sie ein
exklusiver Partner
von Atera

Das kommt im 4. Quartal!

 

Achten Sie an dieser Stelle auf Updates für die PSA, einschließlich gemeinsamer Ansichten zwischen Technikern für eine bessere Zusammenarbeit und eine verbesserte Synchronisierung mit Azure AD. Wir verbessern die Spam-Verwaltung und führen Ticket-Automatisierungen auf der Grundlage von Antworten ein.

 

Sie werden bald in der Lage sein, Skripte innerhalb der mobilen App auszuführen, auch aus der gemeinsam genutzten Skriptbibliothek, und auch die Details von Alarmen über eine Push-Benachrichtigung anzuzeigen. In Bezug auf RMM werden wir die Linux-Funktionen erweitern, einschließlich des AnyDesk-Fernzugriffs für Linus und der Möglichkeit, eine Fernverbindung vom Linux-Gerät des Technikers herzustellen. Wir fügen auch die Möglichkeit hinzu, zwischengespeicherte Informationen für Offline-Agenten zu erhalten, also bleiben Sie dran!

 

Auch bei den Zahlungen steht ein Update an! Im 4. Quartal werden Sie in Großbritannien, Australien und Kanada mit Ihrer Landeswährung bezahlen können. Änderungen gibt es auch bei den Systemdiensten, die Unterstützung für die Erstellung benutzerdefinierter Geräte und die SSO-Unterstützung der Atera-App für Active Directory hinzufügen. Schließlich gibt es neue Funktionen bei Network-Dicovery, die es Benutzern ermöglichen, dynamische öffentliche IP-Netzwerke zu scannen, und auch der Export von CVE-Informationen wird verbessert.

 

Hila plaudert über einen umfassenderen Marktplatz

 

Wir haben unsere Integrationen mit bestehenden Partnern vertieft, die Transparenz erhöht, eine einfache Deaktivierung angeboten, das Produktangebot erweitert und die Installation innerhalb von Atera hinzugefügt, wo dies möglich war.

 

Außerdem haben wir weitere strategische Partner in unseren Marktplatz aufgenommen und den Endpunktschutz mit Malwarebytes und Emsisoft, den E-Mail-Schutz mit Ironscales und die Netzwerküberwachung durch Domotz verbessert. Zero Trust ist jetzt mit ThreatLocker Teil der Familie, ebenso wie viele andere. Natürlich ist die Integrationstiefe bei jedem Anbieter unterschiedlich, aber wir arbeiten hart daran, diese Lösungen für Sie wertvoll zu machen.

 

Im vierten Quartal werden wir daran arbeiten, Warnmeldungen von Drittanbieterlösungen in Atera zu integrieren, das Onboarding zu vereinfachen und auch neue Best-of-Breed-Lösungen hinzuzufügen. In Kürze werden wir einen offenen Marktplatz einrichten, auf dem Anbieter ihre Plattformen für Ihr Unternehmen anbieten können, um Ihnen die Suche nach den von Ihnen benötigten Add-Ons und Integrationen zu erleichtern.

 

Wir sind begeistert von diesem Runden Tisch!

 

Vielen Dank für euer großartiges Feedback zum diesjährigen runden Tisch. Es hat uns viel Spaß gemacht, mit Ihnen über dieses und das nächste Quartal zu sprechen, und wir waren begeistert, dass wir während der Live-Fragerunde so viele großartige Fragen gestellt bekamen.

 

Um die Fragen und Antworten zu hören und die beiden Live-Demos selbst zu sehen, müssen Sie die gesamte Veranstaltung hier nachholen, und wir sehen uns beim nächsten Mal!

Sehen Sie Atera in Aktion!

RMM Software, PSA und Remote Access werden Ihr MSP Unternehmen grundlegend verändern!