Suchen Sie nach einer besseren Alternative zu ConnectWise?

Wenn es um die Verwaltung von IT-Prozessen geht, ist ConnectWise seit Jahrzehnten eine zuverlässige Lösung für IT-Abteilungen. Die Software ist zwar effektiv, hat aber deutliche Einschränkungen bei der Benutzerfreundlichkeit, der Integration und dem Kundensupport.

In diesem Artikel gehen wir kurz auf die Stärken und Verbesserungsmöglichkeiten von ConnectWise ein und stellen die 11 besten ConnectWise Alternativen für 2024 vor.

Tauchen wir ein in die Überprüfung und den Vergleich von IT-Management-Lösungen für IT-Teams.

Was ist ConnectWise?

ConnectWise, eine Remote-Monitoring- und -Managementsoftware(RMM), bietet Automatisierung für die Erkennung und Verwaltung mehrerer Geräte, die Überwachung von IT-Problemen und die Automatisierung von Reaktionen.

Das Unternehmen wurde 1982 gegründet, und seither vertrauen Unternehmen aller Größenordnungen ConnectWise ihre IT-Verwaltungsanforderungen an.

Warum nach einer ConnectWise-Alternative suchen?

Warum wechseln IT-Profis zu einer ConnectWise-Alternative? Gehen wir die wichtigsten Einschränkungen durch, über die ehemalige und aktuelle ConnectWise-Kunden berichtet haben.

1. Steile Lernkurve & schwer zu benutzen

Die häufigste Beschwerde, die wir über ConnectWise fanden, waren die steile Lernkurve und die Schwierigkeit der Nutzung bei alltäglichen Aufgaben. Zwei der Hauptgründe, warum die Kunden die Verwendung von ConnectWise als kompliziert empfanden, waren die veraltete Benutzeroberfläche und die hohen Anpassungsmöglichkeiten von ConnectWise, die die Suche nach den richtigen Tools erschwerten.

So ein Nutzer von G2:

“Wir empfanden die Implementierung als komplex, da die Mitarbeiter während der Einarbeitung eine Reihe von Kursen absolvieren mussten und viel Zeit mit einem Implementierungsspezialisten verbrachten. Die Lernkurve war eine Herausforderung, und sechs Monate nach der Implementierung haben wir immer noch nicht die Zeitersparnis realisiert, die das System ermöglichen soll.”

Bewertung über G2

“Ich wurde gewarnt, dass ConnectWise ein schwer zu erlernendes Programm ist. Ich habe sehr gut verstanden, wie viel Engagement nötig sein würde, um zu lernen, wie man es sogar bei einer kleinen Anzahl von Kunden einsetzt. Es gibt Ressourcen, Berater und eine Universität, um zu lernen, wie man das Produkt benutzt. Nach 2 Monaten habe ich aufgegeben. Ich kann mir nicht vorstellen, jemandem in meinem Unternehmen beizubringen, wie man all das macht, was ich gelernt habe.”

Bewertung über G2

2. Verbesserungsmöglichkeiten bei den Integrationen

Ein weiterer häufig von ConnectWise-Kunden angesprochener verbesserungswürdiger Bereich war der Mangel an Integrationen von Drittanbietern. Der ConnectWise-Marktplatz bietet zwar mehrere Integrationsoptionen, aber es fehlen noch viele wichtige Integrationen, die für die Benutzer wichtig sind.

Laut einem G2-Benutzer:

“Es lässt sich nicht sehr gut in Ticketing-Lösungen von Drittanbietern integrieren, viele IT-Anbieter haben wahrscheinlich bereits ihre eigene Helpdesk-/Servicedesk-Plattform, aber ConnectWise möchte, dass Sie sein eigenes integriertes Ticketing-System für Warnungen verwenden.”

Bewertung überG2

“Die fehlende Integration in andere Produkte ist frustrierend.Dies führt oft dazu, dass man doppelte Arbeit leisten muss, indem man Tickets in der Verwaltung erstellt, diese aber nicht mit einem System auf ConnectWise korreliert.”

Bewertung über G2

3. Der Kundensupport fehlt manchmal

Bezüglich des Kundensupports berichteten einige Kunden von ConnectWise, dass die Antwortzeiten manchmal sehr lang sind und die Mitarbeiter nicht sehr gut über das Produkt informiert sind.

Laut einem G2-Benutzer:

“Ich habe vor über 2 Wochen eine Support-Anfrage gestellt, die eigentlich schnell beantwortet werden sollte. Wenn ich den Support kontaktiere, sagen sie, dass sich ein Support-Techniker bei mir melden wird, aber das tun sie nie.”

Bewertung über G2

“Der technische Support reagiert sehr langsam, und die Techniker der Stufe 1 sind nicht gut über das Produkt informiert.”

Bewertung über G2

Was sind die Spezialisierungen von ConnectWise?

ConnectWise hat zwar seine Nachteile, aber auch seine Vorteile. Lassen Sie uns einige der Aspekte durchgehen, die Kunden als Vorteile aufgeführt haben.

1. Teams finden die Automatisierungsfunktionen nützlich

Die Automatisierungsfunktionen von ConnectWise, wie die proaktive Überwachung und die Bereitstellung von Patches, reduzieren den manuellen Arbeitsaufwand und die Kosten.

Einer der G2-Nutzer sagte:

  • ConnectWise zeichnet sich durch die Automatisierung von Routineaufgaben und die Verwaltung von Arbeitsabläufen aus. Diese Automatisierung trägt dazu bei, die Effizienz zu verbessern und den manuellen Arbeitsaufwand für die Teams zu reduzieren.
Bewertung über G2

2. Geeignet für Unternehmen mit mehr Ressourcen

Aufgrund der Anpassungsfähigkeit von ConnectWise kann es für Unternehmen geeignet sein, die das Budget haben, jemanden einzustellen, der ausschließlich für das Erlernen und Verwalten der Software verantwortlich ist.

Dies sagte einer der G2-Benutzer:

  • “ConnectWise Automate kann für neue Benutzer unhandlich sein, aber es ist mehr oder weniger zu allem fähig. Ich sehe das trotz der Komplexitätsbarrieren als positiven Aspekt. Viele andere RMM-Tools können nicht alle Dinge tun, die ConnectWise Automate kann.”
Bewertung über G2

Umgekehrt kann dies für Unternehmen, die nicht bereit sind, so viel zu investieren, oder die nicht über die erforderliche Anzahl von Mitarbeitern verfügen, ein ernsthafter Nachteil sein.

Die Vor- und Nachteile von ConnectWise: Ein Überblick

Um einen einheitlichen Überblick über die Vor- und Nachteile von ConnectWise zu erhalten, werfen Sie einen Blick auf die folgenden Aufzählungspunkte.

Die Vorteile:

  • Die Automatisierungsfunktionen, einschließlich proaktiver Überwachung, Wartung und automatischer Bereitstellung von Patches, können den manuellen Arbeitsaufwand verringern und die Kosten senken.
  • Die Anpassungsmöglichkeiten von ConnectWise eignen sich für Unternehmen, die über die Ressourcen und den Personalbestand verfügen, um einen Mitarbeiter ausschließlich mit der ConnectWise-Software zu betrauen.

Die Nachteile:

  • Die steile Lernkurve und die komplexe Benutzeroberfläche machen es schwierig, ConnectWise für typische IT-Verwaltungsaufgaben zu nutzen.
  • Der ConnectWise-Marktplatz bietet mehrere Integrationen, aber es fehlen viele wichtige Integrationen, die sich Kunden gewünscht haben.
  • Die Kundendienstmitarbeiter von ConnectWise sind möglicherweise nicht gut über das Produkt informiert oder die Reaktionszeiten sind langsam.

Die 11 besten ConnectWise-Alternativen für IT-Teams im Jahr 2024

Im Folgenden finden Sie die wohl besten ConnectWise-Alternativen für IT-Teams im Jahr 2024.

Atera vs. ConnectWise: Die wichtigsten Unterschiede

  • Sowohl Atera als auch ConnectWise bieten Patch-Management für Linux, MacOS und Windows, Helpdesk und Ticketing, IT-Automatisierung und Fernzugriff. Atera ist das einzige der beiden Unternehmen, das eine Partnerschaft mit Microsoft unterhält und sich zum Ziel gesetzt hat, die Grenzen des IT-Managements mit KI-gestützten Tools zu verschieben.
  • Die steile Lernkurve von ConnectWise und die veraltete Benutzeroberfläche (wie in Berichten auf Websites wie G2 berichtet) sind häufige Beschwerden. Das Dashboard und die Benutzeroberfläche von Atera sind intuitiv und einfach zu bedienen, auch für neue Benutzer.
  • ConnectWise hat ein eigenes Preissystem für sein Haupt-RMM-Produkt, ConnectWise Automate, und Sie müssen sich an das Vertriebsteam wenden, um die Preise zu erfahren. Atera verwendet ein transparentes RMM-Preismodell, bei dem die Kunden klar sehen können, wie viel jeder Plan kostet. Nur der Plan auf Enterprise-Ebene basiert auf individuellen Preisen.
  • Einige ConnectWise-Nutzer erwähnten, dass der Kundensupport manchmal fehlt oder die Mitarbeiter nicht gut über das Produkt informiert sind. Atera bietet rund um die Uhr Live-Support und digitale Ressourcen, darunter eine umfangreiche Wissensdatenbank und eine große Online-Community mit eigenem Forum.

Lesen Sie hier mehr über Atera im Vergleich zu ConnectWise

1. Intuitive Benutzeroberfläche

Eine häufige Beschwerde von ConnectWise-Kunden über die Plattform war die steile Lernkurve, die zum Teil durch eine veraltete Schnittstelle verursacht wurde, die das Navigieren auf der Plattform erschwerte. Mit Atera haben wir ein intuitives Dashboard und eine Benutzeroberfläche entwickelt, die einfach zu bedienen sind, weniger Einarbeitungszeit erfordern und es dem gesamten Team ermöglichen, schnell loszulegen.

2. Preisgestaltung und Gesamtwert

Die Preise von Atera mit denen von ConnectWise zu vergleichen, ist etwas schwierig, da ConnectWise seine Preise für sein Haupt-RMM-Produkt, ConnectWise Automate, nicht öffentlich bekannt gibt. Stattdessen muss jeder Kunde ein individuelles Angebot erhalten. Atera verwendet ein transparentes Preismodell, bei dem wir die Kosten für jeden Plan offenlegen. Unternehmenskunden können ein individuelles Angebot erhalten, aber unsere Standardpläne reichen von $99/Monat bis $199/Monat.

Das Lizenzierungssystem von Atera pro Mitarbeiter bedeutet, dass Unternehmen einen Festpreis zahlen, unabhängig davon, wie viele Geräte sie installiert haben. Wenn Sie wachsen, können Sie weitere Geräte hinzufügen, ohne dass die Kosten steigen. Das macht die Skalierung günstiger und flexibler.

3. Kundenservice und Community

Atera unterscheidet sich von ConnectWise durch seinen Kundensupport. Dank des 24/7-Supports durch Live-Agenten und digitale Ressourcen, einschließlich einer umfangreichen Wissensdatenbank und der IT-Community von Atera, können Sie sicher sein, dass Sie alle Probleme schnell beheben können.

Bei Atera haben wir ein so genanntes Feature Board, in dem Kunden neue Funktionen für die Plattform beantragen können. Wenn zum Beispiel eine wichtige Integration fehlt, können Kunden beantragen, dass sie der Plattform hinzugefügt wird. Dies ist Teil der Unternehmenskultur von Atera, bei der die Kunden zur kontinuierlichen Verbesserung beitragen.

Capterra Bewertung: 4,6 von 5 Sternen (300+ Bewertungen)

Was Atera-Benutzer auf Capterra sagen:

  • Mit Atera waren wir in der Lage, Dinge vollständig intern zu erledigen und schnellere Reaktionszeiten sowie Kosteneinsparungen im 6-stelligen Bereich des IT-Budgets zu erzielen. Es war extrem einfach, es in unserer Umgebung einzurichten und zum Laufen zu bringen. Atera bietet eine einfache Transparenz und Verwaltungsfunktion für alle IT-Geräte und -Probleme.
  • Atera hat alle Funktionen und die meisten Integrationen, die die meisten Mitbewerber haben, zu einem etwas niedrigeren Preis. Die Software wird schneller weiterentwickelt als die der Mitbewerber. Wenn die von Ihnen benötigte Funktion noch nicht vorhanden ist, wird sie es wahrscheinlich bald sein.

Atera Pricing:

Für IT-Abteilungen

  • Professional: €149 pro Monat, pro Mitarbeiter
  • Expert: €189 pro Monat, pro Mitarbeiter
  • Master: €219 pro Monat und Mitarbeiter
  • Unternehmen: Individuelles Angebot, Preise erhalten Sie vom Vertrieb

Für MSPs:

  • Pro: €129 pro Monat, pro Mitarbeiter
  • Growth: €179 pro Monat und Mitarbeiter
  • Power: €209 pro Monat, pro Mitarbeiter
  • Superpower (Unternehmen): Individuelles Angebot, kontaktieren Sie uns, um den Preis zu erfahren

Testen Sie Atera 30 Tage lang kostenlos und ohne Kreditkarte.

2. Domotz

Domotz richtet sich an IT-Experten und MSPs, die Lösungen für die Fernüberwachung und -verwaltung von Netzwerken benötigen. Als ConnectWise-Alternative ist es als gute Lösung für Unternehmen bekannt, die leistungsstarke Funktionen zur Fernüberwachung von Endgeräten benötigen. Dank seiner einfachen Benutzeroberfläche ist es auch für Personen, die weniger Erfahrung mit RMM-Software haben, leicht zu bedienen.

Domotz verwendet ein Preismodell, bei dem pro Standort bezahlt wird. Für größere Unternehmen, die ihre IT-Infrastruktur ausbauen, können sich die Preise schnell summieren. In diesem Fall sollten Sie Alternativen in Betracht ziehen, die ein Pay-per-Technician-Modell anbieten, wie z.B. Atera.

G2 Bewertung: 4,8 von 5,0 (80+ Bewertungen)

Capterra Bewertung: 5.0 von 5.0 (85+ Bewertungen)

Domotz Preisgestaltung:

  • Pro: $35 pro Monat, pro Website
  • Unternehmen: Ab $1.000 pro Monat

3. Kaseya VSA

Kaseya VSA vereinfacht die Verwaltung der verschiedenen IT-Vorgänge, einschließlich der Bearbeitung von Beschwerden, Tickets, Audits, Leistungsüberwachung und Berichterstattung. Während ConnectWise komplex in der Anwendung ist, liegt eine der Stärken von Kaseya VSA in seiner Benutzerfreundlichkeit.

Die Preisgestaltung von Kaseya VSA basiert auf benutzerdefinierten Angeboten, was bedeutet, dass Sie den genauen Preis nicht sehen können, bevor Sie den Anbieter kontaktieren. Benutzer von Kaseya VSA haben darauf hingewiesen, dass die monatlichen Kosten des Dienstes für kleine Unternehmen oder Organisationen mit begrenzten Budgets zu hoch sind.

G2 Bewertung: 4,0 von 5,0 (250+ Bewertungen)

Capterra Bewertung: 4,1 von 5,0 (mehr als 200 Bewertungen)

Kaseya VSA Preisgestaltung:

  • Kundenspezifisches Preissystem vorhanden. Besuchen Sie deren Webseite, um mehr zu erfahren.

4. Syncro

Mit Syncro können MSPs die IT-Infrastruktur ihrer Kunden aus der Ferne über ein einziges zentrales Dashboard verwalten. Es ist vor allem eine beliebte ConnectWise-Alternative für kleine und mittelständische Unternehmen mit 1-10 Mitarbeitern.

Ein Grund, warum kleine Unternehmen Syncro so schätzen, sind seine einfachen Funktionen. Je nach Ihren Bedürfnissen kann dies sowohl gut als auch schlecht sein. Für wachsende Unternehmen, die fortschrittlichere Integrationen, Berichterstattungssysteme, Patch-Management und eine PSA benötigen, ist eine andere Alternative möglicherweise besser geeignet.

G2 Bewertung: 4,5 von 5,0 (120+ Bewertungen)

Capterra Bewertung: 4,7 von 5,0 (70+ Bewertungen)

Syncro Preisgestaltung:

  • Basic: $139 pro Monat, pro Benutzer

5. NinjaOne

NinjaOne bietet IT-Teams Fernüberwachungs- und -verwaltungsfunktionen sowie die Echtzeitüberwachung von Endpunkten, Netzwerkgeräten und anderen IT-Infrastrukturkomponenten. Anwender, die ein hohes Maß an Kundensupport und eine funktionsreiche RMM-Software schätzen, finden in NinjaOne eine gute Alternative zu ConnectWise.

Ein großer Nachteil von NinjaOne ist, dass es nicht über eine integrierte PSA-Software (Professional Services Automation) verfügt, die von ConnectWise angeboten wird. Wenn Sie Wert auf eine integrierte PSA-Software legen, sollten Sie sich für eine andere Alternative entscheiden, z. B. Atera.

G2 Bewertung: 4.8 out of 5.0 (1,000+ Bewertungen)

Capterra Bewertung: 4.8 out of 5.0 (200+ Bewertungen)

NinjaOne Preisgestaltung:

  • Die Preise basieren auf einem individuellen Angebot.

6. Ivanti Neurons

Ivanti Neurons ist eine IT-Service-Management-Lösung, die IT-Teams bei der Lösung von IT-Vorfällen proaktiv zu lösen und alle manuellen IT-Prozesse zu automatisieren. Wenn man die Dinge erst einmal verstanden hat, ist es bekannt dafür, dass es einfach zu bedienen ist.

Ein Nachteil von Ivanti ist, dass es nicht die beste Lösung für komplexe Anpassungen ist. Kunden berichten, dass je mehr Sie das Produkt anpassen, desto mehr Zeit werden Sie mit der Fehlerbehebung verbringen.

G2 Bewertung: 4.2 out of 5.0 (130+ Bewertungen)

Capterra Bewertung: 3.8 out of 5.0 (10+ Bewertungen)

Ivanti Neurons Preisgestaltung:

  • Die Preise basieren auf einem individuellen Angebot.

7. ManageEngine Endpoint Central

ManageEngine Endpoint Central ist eine einheitliche Endpunktverwaltungs- und Sicherheitslösung, mit der Desktops, Laptops, Server, mobile Geräte und Tablets von einem zentralen Standort aus verwaltet werden können.

Für die Fernverwaltung ist es bekanntermaßen effektiver als ConnectWise. Einige Kunden berichten jedoch, dass Remote-Mitarbeiter mit langsameren Internetverbindungen Probleme mit der Software haben. Wenn Sie sich in einer ähnlichen Situation befinden, sollten Sie Alternativen wie Atera in Erwägung ziehen, das sich in Fernzugriffssoftware wie ScreenConnect und TeamViewer integrieren lässt, die sich bei Fernarbeitern als zuverlässig erwiesen haben.

G2 Bewertung: 4.4 out of 5.0 (600+ Bewertungen)

Capterra Bewertung: 5.0 out of 5.0 (750+ Bewertungen)

ManageEngine Endpoint Central Preise:

  • Professionell: Ab $104 pro Monat, pro Mitarbeiter
  • Unternehmen: Ab $124 pro Monat, pro Mitarbeiter
  • UEM: Ab 139 $ pro Monat, pro Mitarbeiter
  • Sicherheit: Ab $205 pro Monat, pro Mitarbeiter

8. Jira Service Management

Jira Service Management ist eine IT-Servicemanagementlösung, die Entwicklungs- und Betriebsteams dabei unterstützt, Vorfälle und Anfragen schneller zu lösen. Die Lösung basiert auf Jira, dem Projektmanagement-Tool von Atlassian, wurde aber speziell für das IT-Service-Management entwickelt.

Jira Service Management kann eine gute Alternative sein, wenn Sie keine wirklich spezifischen Arbeitsabläufe haben und nach einer allgemeinen IT-Service-Management-Lösung suchen. Wenn Sie mit fortgeschrittenen Arbeitsabläufen arbeiten, werden Sie möglicherweise feststellen, dass die Anpassungsmöglichkeiten nicht ausreichen.

G2 Bewertung: 4.2 out of 5.0 (760+ Bewertungen)

Capterra Bewertung: 4.5 out of 5.0 (600+ Bewertungen)

Jira Service Management Preisgestaltung:

  • Kostenlos: Kostenlos für bis zu 3 Mitarbeiter
  • Standard: $22 pro Monat, pro Mitarbeiter
  • Premium: $49 pro Monat, pro Mitarbeiter
  • Unternehmen: Die Preisgestaltung basiert auf einem individuellen Angebot. Auf der Website des Unternehmens, erfahren Sie mehr.

9. GoTo Resolve

GoTo Resolve ist eine IT-Verwaltungs- und Supportlösung, die speziell für kleine und mittlere Unternehmen gedacht ist. Im Vergleich zu ConnectWise ist sie einfacher zu bedienen, hat aber auch weniger Funktionen. Erstnutzer werden sich leichter mit der App zurechtfinden als mit ConnectWise und schneller den Dreh raus haben.

Für wachsende IT-Teams, die eine All-in-One-RMM-Lösung benötigen, die über ein robustes Ticketing-System, Berichterstattung und Patch-Management-Funktionen verfügt, ist GoTo Resolve möglicherweise nicht ausreichend.

G2 Bewertung: 4.4 out of 5.0 (400+ Bewertungen)

Capterra Bewertung: 4.5 out of 5.0 (190+ Bewertungen)

GoTo Resolve Preisgestaltung:

  • Kostenlos: Kostenlos zu benutzen, bis zu 3 Mitarbeiter
  • Standard: Ab $57 pro Monat, jährliche Abrechnung
  • Premium: Benutzerdefinierte Preise, besuchen Sie die Website, um das Vertriebsteam zu kontaktieren

10. N-sight

N-Sight kombiniert Fernüberwachung und -verwaltung, Fernzugriff, Ticketing und Abrechnungsfunktionen in einer einzigen integrierten Plattform. Die Software ist vor allem für ihre Patch-Management-Funktionalität bekannt, mit der Benutzer ihre Geräte mit den neuesten Patches auf dem neuesten Stand halten können. Zwar verfügt auch ConnectWise über diese Funktion, doch ist sie bei der N-Sight-Software bekanntermaßen effektiver.

Ein Problem, über das die Kunden von N-Sight berichtet haben, ist die veraltete Benutzeroberfläche. Einigen Nutzern zufolge sollte die Benutzeroberfläche modernisiert werden, damit sie bei der täglichen Nutzung nicht zu klobig ist.

G2 Bewertung: 4.2 out of 5.0 (130+ Bewertungen)

Capterra Bewertung: 4.3 out of 5.0 (70+ Bewertungen)

N-sight Preisgestaltung:

  • Grundtarif: Beginnend bei $99 pro Monat

11. Pulseway

Pulseway ist eine IT-Verwaltungssoftware, die es MSPs und IT-Teams ermöglicht, ihre IT-Prozesse aus der Ferne zu überwachen und zu steuern. Eine der Stärken von Pulseway gegenüber ConnectWise ist die verfügbare mobile Anwendung, mit der Kunden bei IT-Problemen geholfen werden kann, wenn Sie nicht an einem PC sitzen.

Als Nachteil von Pulseway berichteten Kunden auf G2, dass der technische Support manchmal langsam sein kann und der Mac- und Linux-Support von geringerer Qualität ist. Wenn der Kundensupport für Sie eine Priorität ist, kann dies ein Hindernis für den Kauf sein.

G2 Bewertung: 4.5 out of 5.0 (50+ Bewertungen)

Capterra Bewertung: 4.7 out of 5.0 (180+ Bewertungen)

Pulseway Preise:

  • Basic: Benutzerdefinierte Preise verfügbar.

KI-gestützte IT: nur mit Atera

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen eine klare Vorstellung davon vermittelt hat, welche alternativen Lösungen es für ConnectWise gibt. ConnectWise verfügt zwar über leistungsstarke Anpassungsmöglichkeiten, kann aber für neue Benutzer schwierig zu bedienen und schwer zu erlernen sein.

Zum Glück gibt es Alternativen, die diese Nachteile ausgleichen. Eine davon ist unsere Lösung Atera.

Um zu verstehen, wie Atera Ihrem IT-Team helfen kann, effizienter zu arbeiten, Ihre Arbeitsprozesse zu automatisieren und einen einfachen Einstieg mit einer übersichtlichen Benutzeroberfläche zu ermöglichen, probieren Sie noch heute eine kostenlose Testversion von Atera aus – keine Kreditkarte erforderlich!

War das hilfreich?

Weitere Artikel

Die 9 besten IT-Ticketing-Systeme für IT-Support-Teams im Jahr 2024

Jetzt lesen

Atera Review: All-in-one IT-Management-Plattform für IT-Profis

Jetzt lesen

Die 11 besten HaloPSA-Alternativen für MSPs und IT-Abteilungen

Jetzt lesen

Atera vs Server-Eye: Ein RMM-Vergleich für IT-Profis

Jetzt lesen

Stärken Sie Ihr IT-Team mit KI-gestützter IT

Nutzen Sie die Leistung der KI, um Ihre IT-Effizienz zu 10-fachen. Befreien Sie Ihr Unternehmen von den Einschränkungen der gestrigen IT-Tools.